Datenschutzerklärung

Home » Datenschutzerklärung

Entsprechend den geltenden Verordnungen und Art. 13 der EU-Verordnungen 2016/679 des Europäischen Parlaments und Rats vom 27. April 2016 zum Schutz von natürlichen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zum freien Datenverkehr, möchten wir Sie informieren, dass der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung DIERRE S.p.a. ist, mit Geschäftssitz in Circonvallazione S. Giovanni Evangelista 23, 41042 Spezzano di Fiorano (MO). und VAT-Nr. IT03665190363, Telefon: +39 0536 922911 – Email: privacy@dierre.eu.

Die Gesellschaft kann diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise ändern oder einfach aktualisieren. Änderungen oder Aktualisierungen der Datenschutzerklärung sind für alle Nutzer im Webseitenbereich Datenschutz verfügbar, sobald die Änderungen gültig werden und sind bindend, sobald sie auf der Webseite in diesem Bereich veröffentlicht sind. Sollte ein Nutzer diesen Änderungen nicht zustimmen, kann er die Nutzung unserer Webseite abbrechen. Fährt er mit der Nutzung unserer Webseite und unserer Produkte und Serviceleistungen nach der Veröffentlichung der o.g. Änderungen bzw. Aktualisierungen fort, gilt dies als Zustimmung der Änderungen und als Anerkennung der bindenden Eigenschaften der neuen Geschäftsbedingungen.

SAMMELN UND VERARBEITEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und die Softwarevorgänge, die der Funktion dieser Webseite voranstehen, erwerben im Laufe des normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung mit dem Gebrauch der Internetkommunikationsprotokolle einhergeht. Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten Betroffenen zugewiesen zu werden, sondern die durch ihre Natur und durch die Verarbeitung und Zuweisung mit Daten von Dritten die Identifikation von Nutzern ermöglichen.

Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen, die Domaine-Namen der vom Nutzer verwendeten Computer, wenn sie die Webseite aufrufen, die Adressen URI (Uniform Resource Identifier) der gefragten Quellen, die Uhrzeit der Anfrage, die verwendete Methode, mit der die Anfrage eingegeben wurde, die als Antwort erhaltene Dateigröße, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler, etc.) und andere Parameter des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Nutzers.

Diese Daten werden nur zum Erhalt von anonymen Statistikwerten über Webseitenbesuche und zur Kontrolle der ordnungsgemäßen Funktion verwendet und unmittelbar nach deren Verarbeitung gelöscht.

Die Daten könnten zur Ermittlung bei möglicher Computerkriminalität, die sich gegen die Webseite richtet, verwendet werden.

FREIWILLIG VOM NUTZER BEREITGESTELLTE DATEN

Bei der Nutzung der Webseite werden keine Angaben von personenbezogenen Daten vonseiten des Nutzers verlangt. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass keine Cookies zum Zweck der Profilerstellung verwendet werden, sondern nur technische Cookies, die den Zweck haben, die Navigation des Nutzers innerhalb der betreffenden Webseite zu verbessern.

Es ist jedoch dem Nutzer möglich, den NEWSLETTER der Webseite zu abonnieren, eine Anfrage für einen KOSTENVORANSCHLAG für den Kauf von im Web angebotenen Produkten zu senden und den eigenen Lebenslauf im Bereich „ARBEITE MIT UNS” hochzuladen. Über diese Vorgänge kommt DIERRE S.p.a. in den Besitz von personenbezogenen Daten wie Adresse, E-Mail oder Telefonnummer, die notwendig sind, damit die Anfragen des Nutzers bearbeitet werden können, sowie von personenbezogenen Daten im Lebenslauf, die laut Art. 9 Abs. 1 der EU-Verordnung 679/2016 der Kategorie besonderer Daten angehören.

Diese Daten werden nur für die Bearbeitung von Anfragen des Nutzers verwendet; bei Bedarf werden die Daten für vertragliche, steuerliche und verwaltungstechnische Verpflichtungen verarbeitet, für vergangene Rechnungsstellung, für Zahlungsverzug und für Kreditschutz. Die Erfüllung von Pflichten darf nach geltendem Recht nur dann an Dritte weitergegeben werden, wenn dies zu diesem Zweck erforderlich ist.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf eine Anfrage für einen Kostenvoranschlag oder auf das Abonnieren des Newsletters ist Ihre ZUSTIMMUNG nötig, da in beiden Fällen Ihre Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer) für direkte Marketingtätigkeiten verwendet werden könnten, wie z.B. für das Versenden von Werbematerial per E-Mail oder für Kommunikation vonseiten des Rechtsinhabers oder seiner kommerziellen Partner von Informationen und Werbung von Produkten und Serviceleistungen. Die Nichtzustimmung bringt keinerlei Folgen in Bezug auf die Einsicht der Webseiten mit sich, außer den Verzicht auf Erhalt von Werbung.

Personenbezogene Daten in einem Lebenslauf können, wie bereits angedeutet, der Kategorie besonderer Daten angehören (gemäß Art. 9 Abs. 1 der EU-Verordnung 679/2016). In diesem Fall muss der Verarbeitung gemäß Art. 9 Abs.2 Buchst. a II ZUGESTIMMT werden. Bei fehlender Zustimmung wird dem Rechtsinhaber die Möglichkeit verweigert, der Anfrage des Nutzers nachzukommen, was zur Folge hat, dass das Profil des Benutzers für eine mögliche Beschäftigung nicht geprüft werden kann.

Datenverarbeitungsbeauftragte.

Die Datenverarbeitung erfolgt durch das Personal von DIERRE S.p.a. mittels Verfahren, Techniken und Informatikgeräten, die geeignet sind, um die Geheimhaltung und die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und setzt sich aus folgenden Tätigkeiten zusammen: Sammeln, Registrieren, Organisation, Erhalt, Ansicht, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Auszug, Gegenüberstellung, Verwendung, Zusammenschalten, Blockieren, Kommunikation, Löschen, Vernichtung von Daten, sowie zwei oder mehr der o.g. Tätigkeiten zusammen.

Kommunikation, Verbreitung und Dauer.

Die personenbezogenen Daten sind Gegenstand von Mitteilungen an DIERRE S.p.a., um auf Anfragen von Informationen zu reagieren und können auf Anfrage an Einrichtungen oder Justizbehörden weitergegeben werden, um gesetzliche Pflichten einzufordern. Die Gesellschaft bedient sich anderer Unternehmen und natürlicher Personen für die Durchführung gewisser Tätigkeiten, wie z.B. das Senden von E-Mails, das Ausliefern von Paketen, das Tätigen von Zahlungen. Die o.g. Personen haben nur Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die für die Durchführung ihrer Aufgaben notwendig sind. Die Gesellschaft unterstreicht das Verbot der Nutzung der Daten für andere Zwecke vonseiten dieser Personen sowie die Verpflichtung der Datenverarbeitung im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Verordnungen.

Im Zusammenhang mit seiner Tätigkeit und für die verschiedenen o.g. Verwendungszwecke kann sich DIERRE S.p.a. an Dritte wenden, die für DIERRE S.p.a. und gemäß deren Anweisungen als Zuständige der Datenverarbeitung arbeiten. Es handelt sich um Personen, die DIERRE S.p.a. Serviceleistungen bieten (z.B. Informatikservice für die Funktion der Webseite). Der Nutzer kann über die unten vermerkten Kontaktangaben eine vollständige und aktuelle Liste der für die Datenverarbeitung zuständigen Personen anfordern.

Die Informationen und personenbezogene Daten von Besuchern/Nutzern dieser Webseite, wobei auch freiwillig für den Erhalt von Informationsmaterial bzw. anderen Mitteilungen übergebenen Daten zählen, werden nur aufbewahrt, um den angeforderten Service zu erbringen und nur so lange dies für die Diensterbringung notwendig ist. Sobald der Dienst erbracht ist, werden alle personenbezogenen Daten im Einklang mit diesen Datenschutzrichtlinien vernichtet, außer im Falle, dass Behörden Daten verlangen, bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder bei anderslautenden Angaben in dieser Webseite.

Ihre Daten WERDEN NICHT VERBREITET.

Besondere Daten

DIERRE S.p.a. sammelt über diese Webseite keine Daten aus namentlich besonderen Kategorien, wie sie im Art. 9 der EU-Verordnung 679/16 definiert sind, aus denen die ethnische Herkunft, die politische Meinung, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, genetische Daten, biometrische Daten, mit denen eine natürliche Person eindeutig erkannt werden kann, Daten in Bezug auf die Gesundheit, auf das sexuelle Leben bzw. die sexuelle Ausrichtung der Person hervorgehen.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, solche Daten nicht über diese Webseite zu übermitteln. Für den Fall, dass eine Kommunikation notwendig ist (z.B.: Zugehörigkeit zu einer geschützten Kategorie bei der Übersendung von Lebensläufen zu Einstellungszwecken, bei der Beantwortung von Stellenausschreibungen oder bei der Interessensbekundung an einer Tätigkeit bei der Gesellschaft), bitten wir Sie, eine spezifische Erklärung an den Sitz der Gesellschaft per Einschreiben mit schriftlicher Zustimmung zur Verarbeitung der entsprechenden Informationen zu senden.

Rechte des Betroffenen

Rechte des Betroffenen gemäß Artikel 15-22–

Art. 15 Zugriffsrecht des Betroffenen: Der Betroffene hat das Recht zu erfahren, ob eine Datenverarbeitung personenbezogener Daten läuft, die ihn betrifft und in einem solchen Fall den Zugriff auf die personenbezogenen Daten zu erhalten.

Art. 16 Recht auf Berichtigung: Der Betroffene hat das Recht, vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung unkorrekte Daten über ihn unverzüglich zu berichtigen. Unter Berücksichtigung des Verarbeitungzwecks hat die betroffene Person das Recht, unvollständige personenbezogene Daten auch durch Vorlage einer zusätzlichen Erklärung zu vervollständigen.

Art. 17 Widerrufsrecht („Recht auf Vergessen“): Die betroffene Person hat das Recht, vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung die Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich zu verlangen, und der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist verpflichtet, die personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der Gründe gemäß Art. 17 Abs.1 Zeich. a,b,c,d,e,f, Abs.2, Abs. 3 Zeich. a,b,c,d,e vorliegt.

Art.18. Recht auf Verarbeitungsbeschränkung: Die betroffene Person hat das Recht, vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung die Begrenzung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Artikel 18 Abs. 1 Buchst. a,b,c,d, Abs. 2, Abs.3 vorliegt.

Art.19 Meldepflicht bei Berichtigung personenbezogener Daten oder bei Verarbeitungsbeschränkungen: Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung teilt jedem Empfänger, an den die personenbezogenen Daten übermittelt wurden, alle Berichtigungen, Löschungen oder Einschränkungen der Verarbeitung mit, die gemäß Artikel 16, Art. 17, Abs. 1, und Artikel 18 durchgeführt wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung meldet der betroffenen Person diese Empfänger, falls die betroffene Person dies wünscht.

Art.20 Recht auf Datenübertragbarkeit: Der Betroffene hat das Recht, die personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, in einer strukturierten, häufig verwendeten und automatisch lesbaren Form, die einem Rechtsinhaber der Datenverarbeitung übermittelt wurden, zu erhalten, und er ist berechtigt, diese Daten ungehindert einem anderen Rechtsinhaber der Datenverarbeitung zu übermitteln, ohne vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung daran gehindert zu werden, dem er sie zur Verfügung gestellt hat, wenn die Fälle in Art. 20 Abs.1 Buchst. a, b, Abs.2,3,4 vorliegen.

Art.21 Widerspruchsrecht: Die betroffene Person hat aus Gründen, die seine spezifische Situation betreffen, jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogenen Daten über ihn gemäß Art. 6 Abs. 1, Buchst. e oder f zu widersprechen, einschließlich Profiling auf der Grundlage dieser Verfügung. Wenn personenbezogene Daten für Direktwerbung verarbeitet werden, hat die betroffene Person jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu diesem Zweck zu widersprechen, einschließlich Profiling, soweit es sich auf eine solche Direktwerbung bezieht. Widersetzt sich die betroffene Person der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, werden für diese Zwecke keine personenbezogenen Daten mehr verarbeitet.

Die betroffene Person kann jederzeit die von der geltenden Gesetzgebung festgelegten Rechte geltend machen und beim Datenschutzabteilung von DIERRE S.p.a. einreichen Via Circonvallazione S. Giovanni Evangelista 23, 41042 Spezzano di Fiorano (MO). und VAT-Nr. IT03665190363, Telefon: +39 0536 922911, Email: privacy@dierre.eu.